469

Hills Prescription Diet k/d Ragout Katzenfutter mit Huhn und zugefügtem Gemüse




Keine verfügbaren SKUs
Die Nieren filtern Abfallprodukte und Giftstoffe aus dem Blut und sorgen für einen ausgewogenen Flüssigkeits- und Mineralstoffhaushalt im Körper. Mit zunehmendem Alter der Tiere können Schädigungen des Nierengewebes auftreten. Dieser Prozess ist irreversibel und führt zu einem weiteren Verlust der Nierenfunktion. Katzen mit Nierenerkrankungen haben häufig auch weniger Appetit und nehmen dann weniger Kalorien zu sich, was letztendlich zu einem Abbau von Muskelmasse führen kann.

Die Ernährungsexperten und Tierärzte von Hill’s haben Prescription Diet k/d entwickelt, eine klinische Ernährung zur Unterstützung der Nierenfunktion und der Erhaltung der Muskelmasse Ihrer Katze. Die klinisch getestete Ernährung von k/d verbessert und verlängert die Lebensqualität.

Das unwiderstehliche Prescription Diet Ragout stärkt die Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Tier mit schonend zubereiteten, mundgerechten Häppchen mit Huhn und zugefügtem Gemüse.

Mit Huhn & zugefügtem Gemüse: Huhn (12%), Schweineleber, Reisstärke, Reismehl, tierische Fette, Erbsenprotein, getrocknete Karotten, Reis, Proteinhydrolysat, Mineralstoffe, Fischöl, Sojaproteinisolat, getrockneter Spinat, Sojabohnenöl, Cellulose, Taurin, Vitamine und Spurenelemente. Gemüse gesamt (1%).

 

Beachten Sie bitte die folgenden Richtlinien:

Hill's Prescription Diet sollte nur auf Grundlage der Empfehlung durch einen Tierarzt gefüttert werden.

Während Sie eine Hill's Prescription Diet Diät füttern wird empfohlen mindestens alle 6 Monate einen Tierarzt bezüglich der Verwendung der gefütterten Hill's Prescription Diet Diät zu konsultieren.

Sollte sich der Zustand Ihres Tieres während der Fütterung einer Hill's Prescription Diet Diät in jeglicher Form verschlechtern, suchen Sie bitte unverzüglich einen tierärztlichen Rat.

Mit dem Hinzufügen einer Hill's Prescription Diet Diät in Ihren Warenkorb bestätigen Sie, dass Ihr Haustier von einem Tierarzt untersucht wurde, der auf Grundlage seiner Diagnose diese spezielle Diät empfohlen hat, und dass Sie die obengenannten Hinweis gelesen und verstanden haben.


Zurück